Ski Challenge 15

Ski Challenge 15

Den Berg auf Skiern hinuntersausen und gewinnen

Ski Challenge 15 ist ein kostenfreies Simulationsspiel in 3D für Ski-Liebhaber. Man fährt auf den schwierigsten Skipisten der Welt wie Beaver Creek, Gröden und Bormio. Nach harten Übungseinheiten tritt man gegen andere Spieler an. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • beginnt leicht
  • schwindelerregende Geschwindigkeit
  • einfache Steuerung
  • Personalisierung der Spielfigur

Nachteile

  • keine aufregende Grafik
  • Ton nicht einwandfrei
  • auf die Dauer viele Wiederholungen

Gut
7

Ski Challenge 15 ist ein kostenfreies Simulationsspiel in 3D für Ski-Liebhaber. Man fährt auf den schwierigsten Skipisten der Welt wie Beaver Creek, Gröden und Bormio. Nach harten Übungseinheiten tritt man gegen andere Spieler an.

Skisimulation ohne Langeweile

Ski Challenge 15 für den PC bietet unterschiedliche Spielmodi. Man läuft im Ski World Cup, in der Meisterschaft und bei zusätzlichen Rennen. Außerdem spielt man Online-Duelle gegen andere Spieler oder organisiert Gruppenrennen. Zu Beginn von Ski Challenge 15 personalisiert man den eigenen Fahrer von Kopf bis Fuß. Man wählt das Geschlecht, die Farben, die Spielernummer und Nationalität. So erkennt man seinen Skifahrer jederzeit. Beim Weltpokal übt man vor den Qualifikationen und erzielt Bestzeiten für den Eintritt in die Endphase des Turniers. Auf Zeit fährt man am besten bereits vor dem Beginn der Wettbewerbe von Ski Challenge 15. In diesem Modus findet man nämlich die besten Bahnen für sich selbst. Außer den langen Turnieren gibt es bei Ski Challenge 15 auch die Modi Zeitfahren, Arkade, Freeride, Angriff auf Zeit, Glatteis, Paralleles Rennen, Letzte Laufzeit und Extrem. Die Steuerung der Sportler wird während der Wettbewerbe immer schwieriger. Für einen Turniersieg winken tolle Trophäen.

Anfänger, klassisch und extrem

Ski Challenge 15 lässt sich sehr einfach bedienen. Für eine verbesserte Reaktion der Steuerung wählt man selbst zwischen vier vordefinierten Einstellungen. Alternativ ändert man die Einstellungen manuell. Darüber hinaus stehen zwei verschiedene Ansichten zur Verfügung: Die Sicht aus der ersten Person oder aus der dritten Person.

Grafik und Ton eher durchschnittlich

Der Schwachpunkt von Ski Challenge 15 liegt in den Details. Einige Punkte sind stark verbesserungswürdig. Außerhalb der Rennstrecke wirken die Elemente der Spielatmosphäre vernachlässigt und lieblos. Die Menge jubelt, bewegt sich aber nicht. Außerdem sehen die Bäume alle gleich aus. Der Ton besteht aus harter Rockmusik und sich wiederholenden Fan-Chören. Die Animationen sind auf die Grundlagen beschränkt. Aber der Blur-Effekt hilft dem Spieler bei hoher Geschwindigkeit. Ski Challenge 15 läuft dafür flüssig und ohne Probleme.

Fazit: Abstieg in perfekter Balance

Ski Challenge 15 richtet sich an zwei Zielgruppen: Fortgeschrittene mit dem Wunsch nach einer perfekten Simulation und Gelegenheitsspieler auf der Suche nach Adrenalin und Schnelligkeit. Der Ski-Simulation gelingt eine gute Mischung beider Spielvisionen und wird seinen Fans trotz kleiner Mängel gefallen. Technisch weiß das Spiel zu gefallen.

Ski Challenge 15

Download

Ski Challenge 15